OR vom 7.Eismond a.U.163

 

 

Am 08.01.2022 um 11:49 schrieb Gerald Köck <gerald.koeck11@aon.at>:

R. G. u. H. z.

 Als Fungierender und somit Vorsitzender des letzten OR, möchte ich dir das Ergebnis laut TO mitteilen.

 

1                    weiteres Sippen, Schutzmassnahmen , wer organisiert?

Die Sippungen werden unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben (Rt. Contra-Händ hat diese erörtert) weitergeführt.

D. h. maximal 25 Personen (inklusive unserer Stixin und deren Mithilfe also 23 Sassen). Die Verabreichung von Speisen und Getränken erfolgt am Sesshaften. Laben an der Theke ist untersagt. Beim Betreten der Burg und zum Toilettengang ist die FFP2

Maske zu tragen. Sippungsbeginn NEU ist um 19:00! Um 22 Uhr müssen alle Sassen die Burg verlassen haben!

               Zutrittskontrolle für 2G Regel wird extern durchgeführt welche der Rt. Contra-Händ organisiert.

Des Weiteren ist, um die 25 Personenzahl nicht zu überschreiten, die Teilnahme an der Sippung dem Kantzelar verlässlich zu melden. Bei Erreichen der „23 Sassen“ kommen weitere Anmeldungen auf die Warteliste. Genauso ist verlässlich zu melden, wenn ein angemeldeter Sasse verhindert ist! Der jeweils Fungierende tritt mit dem Kantzelar am Donnerstag vor der Sippung in Kontakt!

Nicht angemeldete Sassen können an der Sippung leider nicht teilnehmen, außer die „23“ wird nicht erreicht.

2                    Themen Junkerexamen

 

Junker Manfred

       Die Korrelation zwischen Reychsnummer und Sippungszahl

Junker Hannes

       Ehe Schlaraffia – Die Geschichte und Rolle des Quell in der Schlaraffia

       von der Praga bis heute

Junker Georg

       Die Heimatdichter und Dichterfürsten der Alta Carinthia aus der Sicht

       eines Hüttenwirts

Junker Orlando

       Die Wichtigkeit des Stinkrosses zum Zwecke des Ausritts und die Rolle

       des Alkohols dabei

 

3                    Pilger Anmeldeformular überprüfen

Der OR bittet den Kantzelar dies zu übernehmen

4                    Wer ist für Reservierungen der Festsäle zuständig?

Rt. Contra-Händ wird dies mit dem Knappen 95 in Zukunft erledigen

5                    Sippungsnummerierungen

Die Sippungsnummern der Vergangenheit bleiben unberührt, die Zukünftigen werden angepasst

 

 

 

uhuhertzlichst

Rt. Bubo-Filio der närrische Möllkauz

AC362 wappen